Krakau

Polens heimliche Hauptstadt

Diese Reise schon ab € 99,—

Eine Klassenfahrt nach Krakau führt in eine aufregende Stadt mit einem außergewöhnlichen Flair, einer tollen Atmosphäre und einer bewegten Geschichte.

Krakau ist zweifellos eine der schönsten Städte Polens. Das historische Zentrum und der Wawelhügel sind nicht umsonst zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden.

In Krakau war Karol Wojtyla, besser bekannt als Papst Johannes Paul II., viele Jahre Erzbischof. Hier wurden jahrhundertelang auch die polnischen Könige gekrönt. In der Königskrypta der Wawelkathedrale liegen die Gebeine zahlreicher polnischer Herrscher, unter anderem auch die August des Starken.

Krakau war über viele Jahrhunderte hinweg eines der wichtigsten Zentren des religiösen und kulturellen Lebens der jüdischen Gesellschaft in Osteuropa.
Vor den Toren Krakaus liegt mit dem ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau – das größte Vernichtungslager der Nationalsozialisten – ein beklemmendes Zeugnis deutscher Geschichte. Zum Zeitpunkt der Besetzung durch die Nationalsozialisten stellte die jüdische Gemeinde ungefähr ein Viertel der ca. 250.000 Bewohner Krakaus. Heute sind es nur noch ein paar Hundert. Viele Zeugnisse des jüdischen Lebens werden hier bis heute bewahrt und sind genauso wie Teile der ehemaligen Ghettomauer erhalten geblieben.

Wer nach etwas mehr Natur & Abenteuer sucht, der kann während der Klassenfahrt zusätzlich einen Ausflug in die Hohe Tatra und eine Floßfahrt auf dem Dunajec einplanen.

Zahlreiche Studenten sorgen für buntes Treiben und Abwechslung. Viele kleine Cafés, Bars und Restaurants laden zum Verweilen und Entspannen nach den zahlreichen Eindrücken des Tages ein.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Papst Johannes Paul II.
Papst Johannes Paul II. Denkmal © Blanca - Fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Tuchhallen
Tuchhallen © whitelook - Fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Marienkirche
Marienkirche © pab_map - Fotolia.com
 Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Wawelhügel
Wawelhügel © kilhan - Fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - KZ Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
KZ Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau © gekaskr - Fotolia.com
 Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Remuh Synagoge und Jüdischer Friedhof
Remuh Synagoge und Jüdischer Friedhof © eunikas - Fotolia.com

Lage & Unterkunft

Hotel Kazimierz

Zentrumsnah im beliebten Krakauer Stadtteil „Kazimierz“ südlich der Altstadt gelegen, bietet das Hotel einen landestypischen 3-Sterne-Standard.
Die Altstadt und das Wawelschloss sind problemlos zu Fuß erreichbar. In der Nähe gibt es viele kleine Restaurants sowie Einkaufsmöglichkeiten.

Die Schüler schlafen in Zwei- bzw. Dreibettzimmern  mit Dusche, WC, Telefon und Sat-TV. Die Begleitpersonen werden in Einzel- oder Zweibettzimmern untergebracht.
Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Zweibettzimmer
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Doppelzimmer
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Beispiel Dusche und WC
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Zweibettzimmer
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Dreibettzimmer
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Frühstücksraum
© Hotele Kazimierz
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Krakau - Frühstücksbuffet
© Hotele Kazimierz

Verpflegung

  • Frühstück inklusive
  • Halbpension + 8,50 Euro/Person/Nacht

Programmvorschlag

  Tag 1
Anreise per Bus nach Krakau
(auch andere Anreisevarianten sind möglich)
danach Zeit zum individuellen Erkunden Krakaus
Tag 2
Vormittag „Krakau intensiv“
Die Stadtführung führt euch auf den Wawelhügel mit dem Königsschloss und der Wawelkathedrale. Anschleießend geht es weiter in Richtung Altstadt, vorbei an zahlreichen romanischen, gotischen, barocken und Renaissancebauten bis zum größten Marktplatz Europas mit den berühmten Krakauer Tuchhallen und der Marienkirche.
danach Zeit für eigene Unternehmungen
Je nach Lust und Laune könnt ihr die Zeit für einen kleinen Stadtbummel nutzen oder am Ufer der Weichsel relaxen.
Tag 3
ganztags Tagesfahrt zur KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau
Im Rahmen der intensiven und erkenntnisreichen Schülerführung werdet Ihr sowohl eigentliche Lager Auschwitz („Verwaltungslager“) als auch das Lager Auschwitz-Birkenau („Arbeits- und Vernichtungslager“) sehen.
Tag 4
Vormittag „Auf den Spuren des jüdischen Krakaus“.
Die Führung gibt einen kleinen Einblick in das bewegte Leben der jüdischen Gemeinde Krakaus vom Mittelalter über die Tragödie des Nationalsozialismus bis in die heutige Zeit.
Nachmittag Besuch des Museums in der ehemaligen „Emaillewarenfabrik“ Oskar Schindlers mit der Dauerausstellung „Krakau unter NS-Besatzung 1939 – 1945“
Tag 5
Abreise nach dem Frühstück
Auch eine spätere Abreise ist möglich. Sollte am letzten Tag noch ein individuelles Programm gewünscht werden, beraten wir gerne zu entsprechenden Möglichkeiten.

Reiseleistungen

Das Klassenfahrtenfuchs-Basis-Paket enthält: Bei Buchung des Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Pakets zusätzlich:
– Übernachtung in Zwei- bzw. Dreibettzimmern mit DU/WC, TV, Telefon, Sat-TV für die Schüler
– Einzel- oder Zweibettzimmer mit DU/WC, TV, Telefon, Sat-TV für die Begleitpersonen
– Frühstück
– An- und Abreise im modernen Reisebus
– Bettwäsche
– Ansprechpartner vor Ort
– Klassenfahrtenfuchs 24h – Hotline während der Reise
– Informationsmaterial vor Beginn der Fahrt
– Freiplätze wie angegeben
– Abendessen
– Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern und ggf. notwendigen Transfers vor Ort
– Deutschsprachige Reiseleitung
– Individuelle persönliche Reiseplanung und Reisevorbereitung

* Der angegebene ab Preis von 99,00 Euro bezieht sich auf eine 3-Tages-Reise  mit Übernachtung und Frühstück ohne Programmleistungen aus der Region Görlitz/Cottbus/Bautzen bei einer Gruppenstätke von 45 Personen (41 Schüler und vier Lehrer). Weitere Leistungen wie Abendessen und Programm zubuchbar.

Gerne erstellen wir Ihnen ein persönliches Angebot entsprechend der Bedürfnisse Ihrer Klasse.

Andere Programmwünsche und Ideen organisieren wir auf Anfrage natürlich gerne.

Angebot anfordern >>