Nürnberg

Alte Kaiserstadt mit Lebkuchenherz

Diese Reise schon ab € 89,—

Von Kaisern und Ratsherrn über den Nationalsozialismus bis in die Gegenwart – an vielen Stellen lässt sich während eurer Klassenfahrt nach Nürnberg die abwechslungsreiche Geschichte der Stadt nachvollziehen. Eine wunderschöne Altstadt, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und jede Menge weitere Highlights warten im idyllischen Nürnberg auf euch.

Die Nürnberger Kaiserburg – das über der Stadt thronende Wahrzeichen –  lädt zu einer Entdeckungstour ins Mittelalter ein. Der Künstler Albrecht Dürer ist ohne Zweifel einer der berühmtesten Söhne der Stadt. Bei einem Besuch seiner ehemaligen Wohn- und Arbeitsstätte könnt ihr allerhand Neues und Interessantes erfahren. Das Dokumentationszentrum auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände  bietet euch abseits des Klassenzimmers die Gelegenheit zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Nationalsozialismus, politische Propaganda und Zweiter Weltkrieg.

Aber keine Sorge eine Klassenfahrt nach Nürnberg ist nicht nur vollgestopft mit Geschichte, auch der Spaßfaktor muss keinesfalls hinten anstehen. Mit einem Besuch des Erlebnisbads Palm Beach, des 3-D Kinos oder des Nürnberger Tierpark könnt ihr für Abwechslung während eures Aufenthalt sorgen. Aber auch ein ausgiebiger Stadtbummel in einer der größten Fußgängerzonen Deutschlands solle nicht fehlen.

Ein ganz besonderer Klassenfahrten-Tipp: Nürnberg in der Adventszeit. Der berühmte Christkindlmarkt mit seinem unvergleichlichen  Duft von gebrannten Mandeln und anderen Leckereien wird für ein kleines Winterweihnachtsmärchen wahr werden lassen.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg - Kettensteg
© Ralf Schedlbauer
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg - Germanisches Nationalmuseum
© Uwe Niklas
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg - Albrecht Dürer Haus
© Uli Kowatsch
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg - Nürnberger Altstadt
© Uwe Niklas
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg - Tiergaertnertorplatz
© Uli Kowatsch
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Nürnberg -  Weinstadel
© Uwe Niklas

Lage & Unterkunft

A&O Hostel Nürnberg

Ihr wohnt mitten im Stadtzentrum von Nürnberg nicht weit vom Hauptbahnhof entfernt.

Die Schüler sind in Mehrbettzimmern (4-6 Betten) mit Dusche und WC untergebracht. Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt in Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche und WC. Die Bettwäsche ist inklusive.

Verpflegung

  • Frühstück inklusive
  • Halbpension + 8,50 Euro/Person/Nacht
  • Vollpension + 12,50 Euro/Person/Nacht

Programmvorschlag

  Tag 1
Anreise per Bus nach Nürnberg
(auch andere Anreisevarianten sind möglich)
danach „Stadtgeschichte im Überblick – Einmal quer durch Nürnberg“
Ein Streifzug durch mehr als 950 Jahre Stadtgeschichte: Historische Ereignisse, berühmte Persönlichkeiten und die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Eine Tour von der Vergangenheit bis zur Gegenwart!
Tag 2
halbtags
(Vor- oder Nachmittag)
Kurzrundgang und Ausstellung im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände
Anhand der Orte Kongressbau, Große Straße und Zeppelinfeld werden Funktion und Wirkung der nationalsozialistischen Architektur, die Inszenierung der Reichsparteitagsveranstaltungen sowie die schrecklichen Grundzüge des nationalsozialistischen Geschichtsbildes greifbar und verständlich.

oder

„Kaiser, Ratsherrn, Handwerksmeister – Leben im mittelalterlichen Nürnberg“
Im Spätmittelalter war Nürnberg eines der wichtigsten Wirtschafts- und Kulturzentren. Burg, Stadtbefestigung, Kirchen, Patrizierhäuser und öffentliche Plätze der Stadt zeugen noch heute von Nürnbergs großer Vergangenheit als Wirtschaftsmetropole des Mittelalters.

oder

Führung durch die „Historischen Felsenkeller“
In der Nürnberger Unterwelt wurde über Jahrhunderte hinweg eine Vielzahl von Gewölben und Gängen aus dem Fels geschlagen, ein faszinierendes Labyrinth aus leuchtendem Bundsandstein.

Tag 3
halbtags
(Vor- oder Nachmittag)
Museum für Industriekultur – „Ständig unter Strom: Wirkungsweise und Geschichte der Elektrifizierung“
Nach der Erfindung der Glühbirne Ende des 19. Jahrunderts folgte die schnelle Elektrifizierung des öffentlichen Lebens und zahlreicher Haushalte. Heutzutage ist ein Leben ohne Strom nahezu undenkbar. Verschiedene Experimente zeigen euch, wie zum Beispiel eine Glühbirne zum Leuchten gebracht wird oder wann ein Draht zum Glühen anfängt.

oder

Deutsche-Bahn-Museum
Im DB Museum wartet eine spannende Reise von den Anfängen der Eisenbahn in Deutschland bis in die Technik der Neuzeit auf euch. Das Museum verfügt über eine Fahrzeugsammlung von mehr als 30 Prachtstücken der deutschen Eisenbahngeschichte sowie eine Eisenbahn-Erlebniswelt und eine Modellbahn.
Falls gewünscht sind auch Führungen zu den Themen „Adler und Co. – wie funktioniert eine Dampflok“, „Eisenbahn und Industrialisierung im 19. Jahrhundert“, „Reichsbahn im Nationalsozialismus“ und verschiedene Museumrallyes möglich.

oder

Albrecht Dürer Haus
– Führung „Grüß Gott, Herr Dürer!“
Nürnbergs berühmtester Maler lebte und arbeitete von 1509 bis 1528 im Albrecht-Dürer-Haus. Ihr erhaltet Einblicke in das Leben Dürers und in der nachempfundenen Werkstatt erfahrt ihr jede Menge über Maltechniken, Holzschnitt und Kupferstich.

Tag 4
Ganztägig Ihr kennt Nürnberg jetzt garantiert so gut, dass ihr jede Menge Ideen für diesen freien Tag habt: z. B. ein Besuch des Schulmuseums, des Erlebnisfeld der Sinne, eine Himmelsshow im Planetarium, ein actionreicher Aufenthalt im Erlebnisbad „Palm Beach“… Oder ihr nutzt die Zeit zum shoppen oder um euch eigenen Projekten zu widmen! Ganz wie ihr wollt.
Abend: „Nürnberg Anno Domini – Sagenhaftes aus der Kaiserstadt“
Geschichtsträchtig und sagenhaft zugleich geht es bei dieser Tour zu: Neben „Geschichten aus der Geschichte“ erwachen hier auch die berühmtesten Sagen und Legenden aus vergangenen Zeiten zu neuem Leben.

oder

„Hexen, Gaukler, Zauberer – Das nächtliche Spectaculum“
Bei einer magischen Tour durch die Altstadt werdet ihr manch Kurioses zu hören bekommen und manch Seltsames erleben. Gauklernarreteien von Menschen, denen der Schalk im Nacken saß sowie Zauberei und Hexenspuk erwarten euch.

Tag 5
Abreise nach dem Frühstück
Auch eine spätere Abreise ist möglich. Sollte am letzten Tag noch ein individuelles Programm gewünscht werden, beraten wir gerne zu entsprechenden Möglichkeiten.

Reiseleistungen

Das Klassenfahrtenfuchs-Basis-Paket enthält: Bei Buchung des Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Pakets zusätzlich:
– Übernachtung in Mehrbettzimmern (4-6 Betten) mit DU/WC für die Schüler
– Doppel- bzw. Einzelzimmer mit DU/WC für die Begleitpersonen
– Frühstück
– An- und Abreise im modernen Reisebus
– Bettwäsche
– Ansprechpartner vor Ort
– Klassenfahrtenfuchs 24h – Hotline während der Reise
– Informationsmaterial vor Beginn der Fahrt
– Freiplätze wie angegeben
– Halbpension
– Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern
– Tickets für den öffentlichen Nahverkehr
– Individuelle persönliche Reiseplanung und Reisevorbereitung

Preisübersicht

Schüler 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45
Freiplätze 1 2 2 2 3 3
3 Tage
Basis-Paket 117 € 106 € 99 € 96 € 93 € 89 €
Sorglos-Paket 149 € 137 € 129 € 126 € 123 € 119 €
4 Tage
Basis-Paket 147 € 136 € 130 € 125 € 122 € 119 €
Sorglos-Paket 192 € 179 € 171 € 170 € 165 € 162 €
5 Tage
Basis-Paket 178 € 166 € 159 € 154 € 151 € 148 €
Sorglos-Paket 238 € 228 € 216 € 215 € 209 € 205 €

Buszuschläge

0 €
(inklusive)
85xxx-851xx
90xxx-932xx
96xxx-97xxx
1500 € 027xx-03xxx
10xxx-14xxx
33xxx-331xx
375xx-39xxx
51xxx
53xxx-545xx
566xx-57xxx
66xxx-667xx
78xxx-79xxx
Der Buszuschlag gilt für einen Bus mit maximal 49 Sitzplätzen entsprechend der Postleitzahl des Abreiseortes.
450 € 07xxx-08xxx
73xxx-74xxx
80xxx-81xxx
852xx-86xxx
89xxx
933x-95xxx
98xxx
1900 € 15xxx-32xxx
332xx-339xx
40xxx-50xxx
52xxx
546xx-549xx
58xxx-59xxx
Für größere Gruppen berechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Reisepreis abhängig von der Teilnehmerzahl.
800 € 04xxx-046xx
06xxx-067xx
09xxx
36xxx
60xxx-65xxx
68xxx-72xxx
75xxx
82xxx-84xxx
99xxx
1150 € 01xxx-026xx
047xx-049xx
068xx-069xx
34xxx-35xxx
37xxx-374xx
55xxx-565xx
668xx-67xxx
76xxx-77xxx
87xxx-88xxx
Selbstanreise:
abzüglich 500 Euro pro Gruppe

Auf Wunsch buchbar:
Bus vor Ort +475 Euro pro Reisetag

Rechenbeispiel

Wie berechnet sich der Reisepreis?

Ein Beispiel für eine Schulklasse mit 26 Schülern und zwei Begleitern aus Göppingen (PLZ 73033) bei einer 5-Tagesreise (Mo.-Fr.) mit Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Paket:

Reisegrundpreis: 26 Schüler x 216 €
2 Freiplätze für die Begleiter
= 5.616,00 €
Buszuschlag für PLZ 73xxx = + 450,00 €
Gruppenpreis = 6.066,00 €
Preis pro Schüler = ca. 233,00 €
Bitte beachten: Die Preisberechnung über die Tabellen kann nur als Anhaltspunkt dienen. Bei einer Angebotsanfrage erstellen wir ein konkretes, individuelles Angebot und ermitteln den für die Personenzahl genauen und günstigsten Reisepreis. Dabei gehen wir auch gerne auf eure Programmwünsche ein!

Zusätzlich buchbar

Andere Programmwünsche und Ideen organisieren wir auf Anfrage natürlich gerne.

Angebot anfordern >>