Danzig

Stadt und Strand nah beieinander!

Diese Reise schon ab € 219,—

Hanseatisches Flair und eine bewegte Stadtgeschichte weht euch in der Ostseestadt um die Ohren.

Hier hatten die Kreuzritter des Deutschen Ordens für über hundert Jahre ihre Heimat, an der Westerplatte begann der Zweite Weltkrieg, hier spielte der Sonderling Oskar seine Blechtrommel in Grass‘ bekanntem Roman und hier starteten Lech Wałęsa und seine Werft-Kollegen ihre Aufstände, aus denen später die Solidarność hervorging. Diese bewegte Geschichte ist aber längst nicht alles, was die Hansestadt Danzig zu bieten hat!

In der pittoresken Innenstadt begeistern die vielen kleinen Gassen, Tore und mühevoll nach dem Weltkrieg und dem Fall des „Eisernen Vorhangs“ wieder aufgebauten und einzigartigen Giebelhäuser und Backsteinkirchen. Wer genügend Puste hat, der sollte während der Klassenfahrt definitiv die 400 Stufen der Marienkirche erklimmen. Denn von ihrem Turm aus hat man nicht nur einen tollen Blick auf die Stadt, sondern auch auf die Ostsee!

Das Meer beginnt tatsächlich nur einen Steinwurf entfernt, so dass anstrengende, touristische Tage problemlos im kühlen und salzigen Nass enden können, wenn ihr das möchtet.
Flaniert am Ufer der Mottlau oder den Strand von Soppot entlang, macht euch auf die Suche nach angespültem Bernstein oder staunt über die Schiffe und die alte Lenin-Werft im Hafen. Also auf zu eurer nächsten Klassenfahrt nach Danzig.

Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Blick auf die Marienkirche © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Blick auf die Mottlau © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Die Mottlau mit typischem Kran © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Blick auf die Altstadt von der Mottlau aus © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Fassaden der Altstadt © pab_map - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Eindrücke in der Altstadt © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Danzig am Abend © JackF - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Danzigs Stadtwappen © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Seebrücke Sopot © Patryk Kosmider - fotolia.com
Klassenfahrtenfuchs-Klassenfahrt Danzig
Schloss Malbork © JackF - fotolia.com

Lage & Unterkunft

Hostelstandard Danzig (z. B. Hostel Moon)

Ihr wohnt in einfach ausgestatteten Hostels am Rande der Innenstadt Danzigs. Der Markplatz ist in der Regel gut zu Fuß erreichbar.

Die Schüler schlafen in Mehrbettzimmern (i. d. R. 3-6 Betten) mit eigener Dusche/WC (bei größeren Gruppen u. U. für einen Teil der Gruppe DU/WC am Gang). Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt in Einzelzimmern mit DU/WC am Zimmer. Kostenloses W-LAN.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Außenansicht Hostel Moon © Hostel Moon
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Mehrbettzimmer © Hostel Moon
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Mehrbettzimmer © Hostel Moon
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Zimmer zur Einzel- oder Doppelbelegung © Hostel Moon
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Bad © Hostel Moon
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Danzig
Gästeküche © Hostel Moon

Verpflegung

  • Frühstück inklusive
  • Halbpension + 8,00 Euro/Person/Nacht
  • Lunchpaket + 5,50 Euro/Person

Programmvorschlag

  Tag 1
Anreise per Bus nach Danzig
Tag 2
Vormittag Stadtführung in der Rechtstadt mit Eintritt in Marienkirche und Artushof
Euer Weg führt euch durch kleine malerische Gassen der historischen Innenstadt Danzigs, vorbei an Türmen und Toren. Abschließend lockt euch ein fantastischer Blick über Danzig die 400 Stufen der Marienkirche hinauf.
Nachmittag Zeit für eigene Unternehmungen & Projekte
Tag 3
halbtags Ausflug nach Marienburg (Malbork) mit Besuch und Führung im Schloss
Unweit von Danzig erhebt sich in der gleichnamigen Stadt die Marienburg, früher Hauptsitz des Deutschen Ordens und heute UNESCO Weltkulturerbe. Während eurer Führung und eures Besuchs des Schlossmuseums könnt ihr euch ein Bild von Gemächern, Arrestzellen und Backsteingotik machen.
oder
Fahrt zur Gedenkstätte KZ Stutthof (Sztutowo) inklusive Führung
Im ehemaligen KZ Stutthof erwartet euch ein kurzer Dokumentarfilm über die ersten Tage des Lagers nach Kriegsende sowie eine Schülerführung.
Nachmittag Zeit für eigene Unternehmungen oder Projekte: Erkundet Danzig auf eigene Faust.
Tag 4
ganztags Fahrt in den Slowinzischen Nationalpark zu den Wanderdünen Łeba
Der Nationalpark befindet sich an der mittleren Ostseeküste zwischen den Orten Łeba und Rowy, am Slowinzischen Küstenland. Hier gibt es die einzigen Wanderdünen Europas, von denen die höchste 40m hoch ist. Jedes Jahr wandern die vor etwa 5000 Jahren entstandenen Dünen ca. zehn Meter landeinwärts.
je nach Aufenthaltsdauer
danach noch Zeit zum Verweilen vor Ort & an der Küste oder Rückfahrt mit Zwischenstopp in Sopot mit individuellem Spaziergang an der Hafenmole.
Tag 5
Abreise nach dem Frühstück
Auch eine spätere Abreise ist möglich. Sollte am letzten Tag noch ein individuelles Programm gewünscht werden, beraten wir gerne zu entsprechenden Möglichkeiten.

Reiseleistungen

Das Klassenfahrtenfuchs-Basis-Paket enthält: Bei Buchung des Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Pakets zusätzlich:
– Übernachtung in Mehrbettzimmern (i. d. R. 3-6 Betten), mit DU/WC für die Schüler (je nach Gruppengröße teilweise am Gang)
– Doppel- bzw. Einzelzimmer mit DU/WC für die Begleitpersonen
– Frühstück
– An- und Abreise im modernen Reisebus (Bus bleibt vor Ort inkl. 300 Freikilometer)
– Bettwäsche
– Klassenfahrtenfuchs 24h – Hotline während der Reise
– Informationsmaterial vor Beginn der Fahrt
– Freiplätze wie angegeben
– Halbpension
– Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern
– Individuelle persönliche Reiseplanung und Reisevorbereitung

Preisübersicht

Schüler 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45
Freiplätze 1 2 2 2 3 3
5 Tage
Basis-Paket 344 304 269 249 237 219
Sorglos-Paket 419 375 335 321 307 289

Bitte beachten Sie: Wir empfehlen bei dieser Reise einen Mindestaufenthalt von 5 Tagen (4 Nächte). Sollten Sie einen kürzeren oder längeren Aufenthalt wünschen, sprechen Sie uns bitte an!

Buszuschläge

Der Buszuschlag gilt für einen Bus mit maximal 49 Sitzplätzen entsprechend der Postleitzahl des Abreiseortes. Für größere Gruppen berechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Reisepreis abhängig von der Teilnehmerzahl.

Bus vor Ort
0 € (inklusive) 16xxx-18xxx
50 € / Reisetag 03xxx 10xxx-15xxx 19xxx
85 € / Reisetag 01xxx-02xxx 04xxx-06xxx 23xxx
120 € / Reisetag 07xxx-09xxx 39xxx 98xxx-99xxx
150 € / Reisetag 20xxx-215xx 22xxx 29xxx 30xxx-31xxx 38xxx
ab 200 € / Reisetag 216xxx-219xxx 23xxx-28xxx 32xxx-37xxx 40xxx-97xxx

Rechenbeispiel

Wie berechnet sich der Reisepreis?

Ein Beispiel für eine Schulklasse mit 39 Schülern und drei Begleitern aus Magdeburg (PLZ 39104) bei einer 5-Tagesreise (Mo.-Fr.) mit Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Paket:

Reisegrundpreis: 39 Schüler x 307,00 €
3 Freiplätze für die Begleiter
= 11.973,00 €
Buszuschlag für PLZ 391xx = + 600,00 €
Gruppenpreis = 12.573,00 €
Preis pro Schüler = ca. 322,00 €

Bitte beachten: Die Preisberechnung über die Tabellen kann nur als Anhaltspunkt dienen. Bei einer Angebotsanfrage erstellen wir ein konkretes, individuelles Angebot und ermitteln den für die Personenzahl genauen und günstigsten Reisepreis. Dabei gehen wir auch gerne auf Ihre Programmwünsche ein!

Zusätzlich buchbar:

  • Besuch im Europäischen Zentrum für Solidarität in der alten Werft (ab 5,00 Euro/Schüler)
  • Besuch des Nationalen Maritimen Museums (ab 5,00 Euro/Schüler)
  • Kajaktour auf der Motława (halbtags ab 13,00 Euro/Schüler)
  • Besuch des Emigrationsmuseums in Gdingen (ab 2,00 Euro/Schüler)

Hinweis: Diese Reise ist nicht bzw. nicht durchgängig für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir möchten Sie bitten, uns in Bezug auf eventuelle bestehende Mobilitätseinschränkungen einzelner Teilnehmer anzusprechen oder dies bei der Anfrage anzugeben. Wir prüfen dann gerne individuell und gemeinsam mit Ihnen welche Möglichkeiten es gibt und wo ggf. Einschränkungen bestehen.

Andere Programmwünsche und Ideen organisieren wir auf Anfrage natürlich gerne.

Angebot anfordern >>