Leipzig

Mein Leipzig lob` ich mir

Diese Reise schon ab € 94,—

Eine Klassenfahrt nach Leipzig von den Leipzig-Spezialisten!

Leipzig ist die Heimat der „Klassenfahrtenfüchse“. Es ist uns eine Herzensangelegenheit euch hier zu eurer Klassenfahrt zu begrüßen!  Bereits Goethe wusste seiner Bewunderung Leipzigs Ausdruck zu verleihen : „Mein Leipzig lob‘ ich mir! Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute“. Und wir können uns nur anschließen.

Als Universitätsstadt lebt Leipzig von dem Ideenreichtum seiner Studenten und einer vielfältigen Szenekultur.  In „L.E.“ – wie wir „Einheimischen“ unsere Stadt liebevoll nennen – gibt es viel zu entdecken und ihr werdet bald merken: Hier wandelt man immer zwischen Tradition und Moderne:  Johann Sebastian Bach, der Thomanerchor und das Gewandhausorchester sind weltberühmt.

Leipzig ist eine Stadt mit einer über tausendjährigen Geschichte. Die Völkerschlacht von 1813 fand bei Leipzig statt und läutete das Ende der napoleonischen Herrschaft ein. 1989 war Leipzig Ausgangspunkt der „Montagsdemonstrationen“, welche zur friedlichen Revolution in der DDR und der späteren Wiedervereinigung Deutschlands führten.

Im Südraum Leipzigs, einer der ehemals größten Bergbauregionen Ostdeutschlands, ist ein „Neuseenland“ mit vielen Seen entstanden. Hier haben das Abenteuerreich „Belantis“ und der Kanupark Markkleeberg ihre Heimat gefunden. Baden & Großstadt, das lässt sich hier bestens verbinden.

Leipzig heute ist aber vor allen eins: Jung, dynamisch und weltoffen. Kommt zu einer Klassenfahrt nach Leipzig und seid sicher: Ihr werdet erlebnisreiche Tage ohne Langeweile verbringen!

Wir haben die beste Mischung „L.E.“ für euch vorbereitet.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Johannapark mit Blick auf Innenstadt
Johannapark mit Blickrichtung Innenstadt © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Innenstadt
Innenstadt © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Völkerschlachtjubiläum 2013
Blick in den Park © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Bundesverwaltungsgericht
Bundesverwaltungsgericht © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Innenstadt
Innenstadt und Universität © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Moritzbastei
Moritzbastei © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Innenstadt
Innenstadt © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Neubau Universitätscampus mit Paulinerkirche
Paulinum der Universität © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Innenstadt (Gewandhaus &
Panorama Tower © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Innenstadt
Universität © Klassenfahrtenfuchs

Lage & Unterkunft

Hostel Sleepy Lion Leipzig

Ihr wohnt im Hostel „Sleepy Lion”. Das Hostel ist ein echtes Leipziger Unikat und bei Schulklassen sehr beliebt. Am Rande der Leipziger Innenstadt mit unmittelbarer Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr gelegen, erreicht ihr das Stadtzentrum in fünf Minuten zu Fuß.

Die Schüler sind in Mehrbettzimmern (4-8 Betten)  mit Dusche und WC untergebracht. Die Unterbringung der Begleitpersonen erfolgt in Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche und WC. Die Bettwäsche ist inklusive. Kostenfreies W-Lan.

Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Außenansicht © Sleepy Lion
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Mehrbettzimmer © Sleepy Lion
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Mehrbettzimmer © Sleepy Lion
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Zimmer zur Einzel- oder Doppelbelegung © Sleepy Lion
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Eingangsbereich © Klassenfahrtenfuchs
Klassenfahrtenfuchs - Klassenfahrt Leipzig - Hostel Sleepy Lion
Bad mit Dusche und WC © Klassenfahrtenfuchs

Verpflegung

  • Frühstück inklusive
  • warmes Abendessen + 10,00 Euro/Person/Nacht
  • Lunchpaket + 4.50 Euro/Person

Programmvorschlag

  Tag 1
Anreise per Bus nach Leipzig
(auch andere Anreisevarianten sind möglich)
danach Geführter Stadtrundgang durch die Innenstadt mit Neuem und Altem Rathaus, Thomaskirche, dem Bundesverwaltungsgericht, Shoppingmeilen, alten Handelshöfen und den historischen Schauplätzen der „Wende“. In Leipzig liegt alles nah beieinander.
Tag 2
Vormittag Besuch im Leipziger Zoo
„Elefant, Tiger und Co.“ hautnah erleben. Mit gigantischen Umbauprojekten hat sich der traditionsreiche Leipziger Zoo in den letzten Jahren zu einem „Zoo der Zukunft“ gewandelt. Viele riesige, naturnahe Lebensräumen sind dabei entstanden: Unter anderem die weltgrößte Menschenaffenanlage „Pongoland“ , der Elefantentempel „Ganesha Mandir“ und die Riesentropenhalle „Gondwanaland“. Aus eurem Zoobesuch wird hier ein einzigartiges Abenteuer.
anschließend
danach Zeit für eigene Unternehmungen oder Projekte
Erkundet Leipzig individuell oder geht in Leipzigs City schön shoppen.
Abend Bowling
oder
Leipzig am Abend
Des Abends erscheint Leipzig in einem anderen Licht. Während eurer Tour durch Leipzigs City weiß euer Guide von zahlreichen Anekdötchen aus dem nächtlichen Leipzig zu berichten. Natürlich darf auch ein kurzer Blick auf Leipzigs „größte Kneipenmeile“ nicht fehlen. Eure Tour endet mit einer Auffahrt auf den Panorama-Tower von dessen Plattform ihr am Ende einen Blick über das nächtliche (ruhige?) Leipzig werfen könnt.
Tag 3
Vormittag Besuch des Asisi-Panometer Leipzig
Erlebt eines der weltgrößten 360° Panoramas und taucht ab in eine faszinierende Welt. Ihr werdet staunen!
anschließend Besuch des Völkerschlachtdenkmals
Es wurde 1913 als größter Denkmalbau Europas eingeweiht und erinnert an die kriegsentscheidende Schlacht gegen Napoleon im Jahre 1813. Von der Aussichtsplattform habt ihr einen eindrucksvollen Rundblick auf die Stadt.
Tag 4
Vormittag Besuch des Zeitgeschichtlichen Forums (z. B.: Dauerausstellung: Geschichte von Diktatur, Opposition und Widerstand in der DDR)
oder
Besuch der Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ (ehemalige Bezirksverwaltung der Staatssicherheit)
Nachmittag Zeit zur freien Verfügung
Bei schönem Wetter empfehlen wir einen Ausflug zum Cospudener See oder Markleeberger See, die als Renaturierungsprojekte der ehemaligen Tagebaulandschaft südlich von Leipzig entstanden sind. Beide Seen sind sehr beliebt bei Jugendlichen und vermitteln echtes Urlaubsflair.
Also: Badesachen und Handtuch nicht vergessen!
Tag 5
Abreise nach dem Frühstück
Auch eine spätere Abreise ist möglich. Sollte am letzten Tag noch ein individuelles Programm gewünscht werden, beraten wir gerne zu entsprechenden Möglichkeiten.

Reiseleistungen

Das Klassenfahrtenfuchs-Basis-Paket enthält: Bei Buchung des Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Pakets zusätzlich:
– Übernachtung in Mehrbettzimmern (4-8 Betten) mit DU/WC für die Schüler
– Doppel- bzw. Einzelzimmer mit DU/WC für die Begleitpersonen
– Frühstück
– An- und Abreise im modernen Reisebus
– Bettwäsche
– Ansprechpartner vor Ort
– Klassenfahrtenfuchs 24h – Hotline während der Reise
– Informationsmaterial vor Beginn der Fahrt
– Freiplätze wie angegeben
– Halbpension
– Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgeldern
– Tickets für den öffentlichen Nahverkehr
– Individuelle persönliche Reiseplanung und Reisevorbereitung

Preisübersicht

Schüler 16-20 21-25 26-30 31-35 36-40 41-45
Freiplätze 1 2 2 2 3 3
3 Tage
Basis-Paket 126 € 117 € 108 € 102 € 99 € 94 €
Sorglos-Paket 178 € 169 € 158 € 154 € 151 € 144 €
4 Tage
Basis-Paket 155 € 145 € 137 € 131 € 129 € 125 €
Sorglos-Paket 232 € 223 € 213 € 208 € 206 € 201 €
5 Tage
Basis-Paket 181 € 174 € 165 € 159 € 157 € 153 €
Sorglos-Paket 279 € 273 € 262 € 257 € 255 € 249 €

Gerne können Sie das Sorglos-Paket auch nur mit Frühstück buchen.
Die angegebenen Reisepreise reduzieren sich dann entsprechend der Reisedauer (3 Tage = -17,00 Euro, 4 Tage = -25,50 Euro; 5 Tage um -34,00 Euro). Auch die Buchung des Abendessens nur für einzelne Tage ist möglich.

Buszuschläge

Der Buszuschlag gilt für einen Bus mit maximal 49 Sitzplätzen entsprechend der Postleitzahl des Abreiseortes. Für größere Gruppen berechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Reisepreis abhängig von der Teilnehmerzahl.

0 €
(inklusive)
04xxx 060xx-062xx 066xx-069xx
450 € 01xxx-03xxx

063xx-065xx 07xxx-14xxx 38xxx-39xxx 98xxx-99xxx
825 € 15xxx-16xxx 29xxx-32xxx 34xxx-37xxx 90xxx-93xxx 95xxx-97xxx
1150 € 17xxx-19xxx
80xxx-81xxx
20xxx-216xx
85xxx
22xxx 33xxx 60xxx-65xxx
1550 € 217xx-219xx
67xxx-71xxx
23xxx-28xxx
73xxx-75xxx
51xxx
82xxx-84xxx
53xxx
94xxx
55xxx-59xxx
1900 € 40xxx-50xxx
76xxx-79xxx
52xxx
86xxx-89xxx
54xxx 66xxx 72xxx

Selbstanreise: abzüglich 500 Euro pro Gruppe      Bus vor Ort: + 475,00 Euro pro Reisetag

Rechenbeispiel

Wie berechnet sich der Reisepreis?

Ein Beispiel für eine Schulklasse mit 29 Schülern und zwei Begleitern aus Magdeburg (PLZ 39104) bei einer 5-Tagesreise (Mo.-Fr.) mit Klassenfahrtenfuchs-Sorglos-Paket:

Reisegrundpreis: 29 Schüler x 262 €
2 Freiplätze für die Begleiter
= 7.598,00 €
Buszuschlag für PLZ 39xxx = + 450,00 €
Gruppenpreis = 8.048,00 €
Preis pro Schüler = ca. 278,00 €

Bitte beachten: Die Preisberechnung über die Tabellen kann nur als Anhaltspunkt dienen. Bei einer Angebotsanfrage erstellen wir ein konkretes, individuelles Angebot und ermitteln den für die Personenzahl genauen und günstigsten Reisepreis. Dabei gehen wir auch gerne auf Programmwünsche ein!

Sollte sich aufgrund des Abreiseortes, der Gruppengröße oder des Reisezeitpunkts eine günstigere Anreisevariante ergeben, bieten wir Ihnen diese automatisch im Zuge der Angebotserstellung an.

Zugreise

Sie wollen lieber mit dem Zug anreisen?
Sprechen Sie uns bitte an oder vermerken den Wunsch bei Ihrer Online-Anfrage. Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot.
Gerade für Klassen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist eine Zugreise meist günstiger als eine Anreise im Reisebus.

Zusätzlich buchbar:

  • Drachenbootfahrt durch den Westen Leipzigs (ab 100,00 Euro/Gruppe – max. 21 Personen/Boot)
  • Geführte Kanutour durch den Leipziger Westen (ca. 16,00 Euro/Schüler)
  • Bowling (6,50 Euro/2h/Schüler inkl. Leihschuhe)
  • Besuch des Freizeitparks BELANTIS (ab 19,00 Euro/Schüler zzgl. ÖPNV-Ticket)
    Erlebt Ostdeutschlands größten Freizeitpark mit seinen vielen Fahrattraktionen!
  • Nachtwächter-Stadtrundgang (ab 145,00 Euro/Gruppe/max. 25 Personen)
  • MDR-Studiotour (ab 9,00 Euro/Schüler – ab 12 Jahren)
    Leipzigs Film- und Fernsehwelt erleben, Sendestudios ansehen, die Senderegie kennenlernen, Produktionsstätten, Kostüme, Requisiten …
  • JUMP-House (ca. 16,00 Euro/Schüler/90 min Sprungdauer inkl. Socken)
  • Führung im Bachmuseum (ab 2,00 Euro/Schüler)
    Informatives rund um das Leben und Wirken des Komponisten Johann Sebastian Bachs
  • Gedenkstätte/Museum „Runde Ecke“ (ab 4,00 Euro/Schüler)
    Ehemalige StaSi-Zentrale Leipzigs
  • Zeitgeschichtliches Forum Leipzig (Eintritt & Führungen für Schulklassen kostenfrei)
  • Besuch des Schulmuseums inklusive historischer Schulstunde (ab 1,00 Euro/Schüler)
  • Führung im Leipziger Gewandhaus (ab 35,00 Euro/Gruppe/max. 25-27 Schüler)
  • Theater – Schauspielhaus Leipzig (ab 8,00 Euro/Schüler)
  • „Leipzig am Abend“ (ab 5,00 Euro/Schüler – geeignet ab Klasse 8)
    Des Abends erscheint Leipzig in einem anderen Licht. Während eurer Tour durch Leipzigs City weiß euer Guide von zahlreichen Anekdötchen aus dem nächtlichen Leipzig zu berichten.
  • „Musikstadt Leipzig“ (ab 115,00 Euro/Schülergruppe)
    Der Rundgang will Schülern und jungen Leuten die Musikstadt Leipzig näher bringen. Bach, Schumann, Wagner… An authentischen Orten wird das Leben und Arbeiten der Künstler bis in die Gegenwart anschaulich dargestellt.
  • „Auf den Spuren der Völkerschlacht“ (ab 270,00 Euro/Schülergruppe)
    Im Oktober 1813 wurde bei Leipzig Weltgeschichte geschrieben. Die Schüler begeben sich bei der zweistündigen Bustour auf Spurensuche historischer Dokumente.

Andere Programmwünsche und Ideen organisieren wir auf Anfrage natürlich gerne.

Hinweis: Diese Reise ist nicht bzw. nicht durchgängig für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Wir möchten Sie bitten, uns in Bezug auf eventuelle bestehende Mobilitätseinschränkungen einzelner Teilnehmer anzusprechen oder dies bei der Anfrage anzugeben. Wir prüfen dann gerne individuell und gemeinsam mit Ihnen welche Möglichkeiten es gibt und wo ggf. Einschränkungen bestehen.

Angebot anfordern >>